Das Unternehmen Zünd- und Anzündmittel Energetische Materialien Zündsysteme
Profil / Compliance
Historie
Stellenangebote
So finden Sie uns
Kontakt / Impressum

Unternehmensprofil

Die Aktivitäten der DynITEC umfassen die Entwicklung und Produktion militärischer Zünd- und Anzündmittel, energetischer Materialien und elektronischer Zündsysteme.

Die besondere Stärke liegt dabei im Angebot kompletter Zündketten und Zündsysteme mit aufeinander abgestimmten Einzelelementen aus einer Hand. Dieses ist insbesondere durch die eigene Entwicklung und Herstellung der dazu erforderlichen energetischen Materialien möglich. Mit verschiedensten Kristallkonfigurationen und Körnungen der diversen Stoffe steuern wir die Eigenschaften der Zünd- und Anzündmittel bezüglich Empfindlichkeiten, Ausgangsleistungen und Verzögerungen. Kombiniert mit elektronisch gesteuerten Fähigkeiten eröffnen diese Systeme völlig neue Möglichkeiten der Anwendung.

Mit flexiblen und leistungsfähigen Fertigungseinrichtungen sind wir in der Lage, die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung kundenindividueller Lösungen bis zur Produktion eingeführter und neuer Produkte im großen wie im kleinen Maßstab abzudecken.

Die langfristige und zuverlässige Belieferung unserer Kunden ist oberstes Ziel der DynITEC GmbH.

Geschäftsgrundsätze / Compliance

Die DynITEC GmbH ist ein verbundenes Unternehmen der Diehl-Gruppe. Die Geschäftsgrundsätze der Diehl-Gruppe gelten in vollem Umfang für die DynITEC GmbH.

Allgemeine Geschäftsgrundsätze des Diehl-Konzerns

Datenschutz

Sie können unsere Website aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. Wir nutzen keine Cookies auf unserer Website. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur gespeichert, wie z.B. die Art des Webbrowsers oder das verwendete Betriebssystem. Über die IP-Adresse kann Ihr Provider ermittelt werden, ein Rückschluss auf Ihre Person erfolgt dabei nicht. Dabei handelt es sich auch nicht um eine DynITEC-spezifische Erhebung. Diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere Website im Internet erfasst. Diese Erhebung erfolgt jedoch stets anonymisiert und wird von unserer Seite nur statistisch ausgewertet, um durch die gewonnenen Informationen Ihre Wünsche erkennen und in Zukunft besser und schneller darauf reagieren zu können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wenn Sie sich entschließen, uns oder unseren Geschäftspartnern personenbezogene Daten zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt, ein Angebot erstellt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so werden wir mit diesen Daten unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sorgfältig umgehen. Die Nutzung erfolgt nur im für die Geschäftsbeziehung erforderlichen Umfang. An Dritte werden personenbezogene Daten nur weitergegeben, sofern Sie dem zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die DynITEC GmbH unterhält keine Geschäftsbeziehungen zu Privatpersonen, sondern zu Unternehmen und staatlichen Institutionen. Die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten dient daher ausschließlich der Kommunikation mit den Mitarbeitern dieser Organisationen. Dementsprechend werden lediglich die für die Geschäftsbeziehung notwendigen geschäftlichen Kontaktdaten der Mitarbeiter erfasst und verarbeitet. Private Kontaktdaten werden grundsätzlich nicht erhoben.

Troisdorf Genehmigungshaltergesellschaft (TGHG)

Die TGHG ist Halterin der immissionsschutzrechtlichen Genehmigungen und Betreiberin für die an unserem Standort in Troisdorf betriebene Anlage zur Herstellung, Be-/ Verarbeitung usw. von explosionsgefährlichen Stoffen i.S. des Sprengstoffgesetzes. Diese Fertigung erfolgt seit über 125 Jahren an unserem Standort - bekannt über die ehemalige Firma Dynamit Nobel.

Website der TGHG mit Informationen für Anwohner

Umweltpolitik

Die DynITEC GmbH verpflichtet sich, die geltenden Gesetze und Verordnungen sowie sonstige bindende Verpflichtungen einzuhalten und das bestehende Umweltmanagementsystem kontinuierlich zu verbessern, um die Umweltleistung zu erhöhen und die Umwelt vor schädlichen Einwirkungen zu schützen.

Dabei orientieren wir uns an folgenden Leitlinien:

  1. Durch unsere Produkte und Fertigungsverfahren soll die Umwelt möglichst wenig belastet werden.
  2. Die Umweltauswirkungen jeder neuen Tätigkeit, jedes neuen Verfahrens und jedes neuen Produktes werden im Voraus beurteilt, um so in der Lage zu sein, unter Beachtung wirtschaftlicher Aspekte Rohstoffe und Energie sparsam einzusetzen sowie Nebenprodukte durch Rückführung in den Produktionsprozess wieder zu nutzen.
  3. Umweltauswirkungen, die durch unsere bedeutenden Umweltaspekte hervorgerufen werden, minimieren wir so weit wie möglich unter Beachtung der wirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen.
  4. Wir betrachten den Umweltschutz als Führungsaufgabe. Wir fördern den Wissensstand unserer Mitarbeiter und ihr Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt durch sachgerechte Information, Schulungen und regelmäßige Unterweisungen. Wir achten darauf, erworbenes Wissen zu erhalten und zu sichern.
  5. Wir arbeiten auf dem Gebiet des Umweltschutzes auf der Basis gegenseitigen Vertrauens mit den Behörden zusammen.
  6. Neben unseren Maßnahmen zum Schutz der Umwelt sehen wir in einer offenen Informationspolitik gegenüber der Öffentlichkeit ein vertrauensförderndes Element.

© 2002-2018 by DynITEC GmbH, Kaiserstr. 3, D-53840 Troisdorf, Germany
www.dynitec.com